Ndijani

2016 Renovation Schule

2014 Schulalltag

2011 Mehrzweckhalle

2009 Schule im vollen Betrieb

2007 Bau der Schule und Infrastruktur

2006 Erste Massnahmen - Hygiene und Wasser

 

Renovation 2016

In einem Klima wie in Zanzibar sind regelmässige Renovationen häufiger nötig, als in unseren Breiten.
Wähend des Ramadan wurden die Gebäude unter mithilfe der Einheimischen renoviert.

Renovation 1 Ndjani 2016

Renovation Ndjani 2

 

Schulalltag 2014

Svenja Strahm hat die Schule Ende 2014 besucht und ihre Erfahrungen in einem Reisebericht dokumentiert.
Hier einige Impressionen:

Projekt Schulhaus bemalen
 Projekt: Schulhauswand bemalen
Schulhaus bemalen
Wo ist Nemo?
Schulalltag
Schulalltag
Lesen in der Pause
In den Pausen wird gerne gelesen
    IMG 0417
Projekt: Solarenergie
Solarenergie
Schulausflug Tierpark
Schulausflug zum Tierpark
Tierpark
Tierpark Kizimkazi
Tierpark Schulausflug Strand

Strand
gelbe Kleidung: Kindergarten/Vorschule

Strand
blau: Primarschule

 

Mehrzweckhalle mit Küche und Kantine für Ndijani

Als dieZanzibar Swiss School for Education and Professional Trainingim Dorf Ndijani 2009 eröffnet wurde, waren ein paar hundert Kinder für den Unterricht angemeldet. Seither haben sich die Schülerzahlen stark erhöht. In den fünf Klassenzimmern muss jetzt in Schichten unterrichtet werden, damit alle Kinder Platz haben. Ebenso wurde der Platz in der provisorischen Küche knapp. Aus diesem Grund wurde auf dem Schulareal ein weiteres Gebäude, eine Mehrzweckhalle mit Kantine und Küche gebaut.

 

 

Plan
 

Erfolgreicher Betrieb der Schule in Ndijani

DieZanzibar Swiss School for Education and Professional Trainingist seit ihrer Eröffnung im April in vollem Betrieb. Unsere Verantwortlichen in Ndijani nehmen ihre Arbeit sehr ernst und haben im Sommer 2009 ein spezielles Schulkomitee ernannt, das sich um Sicherheit und Sauberkeit in der Schule sowie deren Unterhalt kümmert. Zurzeit wird auf dem Schulgelände ein Garten mit einheimischen Pflanzen angepflanzt.

 

 

Die Schulleiterin

 

Zanzibar Swiss School for Education and Professional Training

Lageplan der Schulgebäude unsererZanzibar Swiss School for Education and Professional Trainingim Dorf Ndijani.

 

Gegen Ende 2007 wurde mit dem Bau der eigentlichen Schule, Zanzibar Swiss School for Education and Professional Training, begonnen. Rund eineinhalb Jahre später, im April 2009, wurde die fertiggebaute Schule in einer festlichen Zeremonie offiziell durch den Präsidenten von Zanzibar eröffnet. Seither gehen mehrere hundert Kinder hier zur Schule.

 

 

Massnahmen zur Hygieneverbesserung

Ende 2006 reiste CAAA Initiant und Präsident Nicolas Sarraj nach Zanzibar, um die erste Phase des Schulprojektes in Ndijani, einem Dorf inmitten des Dschungels, mit den Einwohnern zu besprechen und zu planen. Das Erfüllen von Grundbedürfnissen sowie die Verbesserung hygienischer Zustände wurden als erste Priorität gesetzt: Die 7000 Dorfbewohner von Ndijani erhielten einen Ziehbrunnen für sauberes Trinkwasser, Wassertürme und –becken zur Speicherung sowie öffentliche Duschen und Toiletten, die an die Wasserleitung angeschlossen sind. Damit sich die Bewohner vor einer Ansteckung mit Malaria besser schützen können, wurden Mückennetze besorgt.

 


 

  Zewo Logo
AKAD College Logo